Werden Sie Vorbild für Auszubildende

Ausbildung der Ausbilder (AEVO)

Ihr Ziel

Werden Sie Vorbild für junge Menschen im beruflichen Leben. Jedes duale ausbildende Unternehmen braucht anerkannte Fachleute als feste Ansprechpartner für Auszubildende. Mit der Fachkompetenz aus dem AEVO-Lehrgang können Sie Azubis auf deren Weg zur eigenständig denkenden und handelnden Person begleiten. Sie tragen so auch zu einem positiven Arbeitsklima unter allen Beschäftigten bei. Die Ausbildereignung richtet sich an Mitarbeiter aus allen Branchen sowie an Selbstständige. Für den Abschluss zahlreicher IHK-Aufstiegsfortbildungen, etwa zum Industriemeister oder Fachwirt, ist sie zwingend erforderlich.
Die Nachwuchsförderung ist fester Bestandteil einer zukunftsorientierten Strategie. Nur mit dieser bundeseinheitlich geregelten Qualifikation dürfen Sie Auszubildende begleiten, fördern und bei deren Einstellung mitwirken. Möglich wird das durch den Nachweis von persönlicher und fachlicher Eignung. Unsere Dozenten haben reichlich praktische Erfahrung und zeigen Ihnen, worauf es bei der ordentlichen Vorbereitung und Durchführung einer Berufsausbildung ankommt.

Es gibt keine Zulassungsvoraussetzungen oder ein Mindestalter. So kann sich jeder Interessierte zur Ausbildereignungsprüfung nach AEVO anmelden und damit seine berufs- und arbeitspädagogische Eignung nachweisen.

Ihren neuen Kompetenzen

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschliessen

Planung und Beratung

Lehrgangstermine